Kontrast
Kontrast
Pantherkopf mit Bild eines Wohlfühlladens
WOHLFÜHLLADEN
In unseren Läden gibt es neben dem klassischen Nahrungsmittelsortiment des täglichen Bedarfs auch ein Angebot, das auf die örtlichen Bedürfnisse ausgerichtet ist.
Lebensmittelgeschäft und Tagescafé

Ein Ort oder Stadtteil ohne Nahversorger ist in vielen Gemeinden bereits düstere Realität geworden. Mit der Nahversorgung verlieren die Orte aber nicht nur ihr wirtschaftliches, sondern auch ein wichtiges soziales Zentrum.

Damit die Einkaufs- und Lebensqualität in der Region gesichert bleibt, hat Team Styria mit der Eröffnung der Wohlfühlläden dieser fatalen Entwicklung entgegengewirkt.

In unseren Läden gibt es neben dem klassischen Nahrungsmittelsortiment des täglichen Bedarfs auch ein Angebot, das auf die örtlichen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Regionalität steht dabei an erster Stelle, darum binden wir Kleingewerbetreibende und Bauern aus der Umgebung als Lieferanten ein und fördern dadurch die Vielfalt.

Ein bodenständiger, individueller und gleichzeitig moderner Nahversorger wie die Wohlfühlläden ist für alle ein Gewinn an Lebensqualität.

Mag. Lukas Reitzer
Geschäftsfeldleitung

Qualität und Regionalität

Wir legen Wert auf die Qualität und Frische der Produkte und versuchen laufend das Sortiment an die Wünsche der Kund*innen anzupassen. Daher erweitern wir unsere Läden Schritt für Schritt um ein verpackungsfreies Sortiment. In den Wohlfühlläden können Sie ebenso herzhafte Feinkostplatten, Partybrezen und köstlich belegte Brötchen für Ihre Feier bestellen. Wir legen Wert auf die Frische und Herkunft der von uns verarbeiteten Produkte, dies spiegelt sich natürlich auch in der Qualität unserer Delikatessen wieder. Die Wohlfühlläden sind aber nicht nur ein Lebensmittelgeschäft, sondern durch das Tagescafé auch ein sozialer Treffpunkt für Jung und Alt, ein Ort des Austausches und des Miteinanders. Bei uns können die Kund*innen ihren alltäglichen Einkauf erledigen und im Anschluss in aller Ruhe in gemütlicher Atmosphäre ihren Kaffee genießen. Die Läden sind in einem unverwechselbaren, urbanen und anspruchsvollen Design eingerichtet, das von unserer Holzmanufaktur entwickelt und produziert wird.

Die Läden sind in einem unverwechselbaren, urbanen und anspruchsvollen Design eingerichtet, das von unserer Holzmanufaktur entwickelt und produziert wird.

ANSPRECHPERSON

Mag. Lukas Reitzer
Geschäftsfeldleitung
REFERENZEN
Logo der Stadtgemeinde Kapfenberg
„Als wir die Entscheidung für den Wohlfühlladen als Nahversorger in unserem Stadtteil Walfersam trafen, überzeugte uns in erster Linie das Konzept von gelebter Regionalität und Kundennähe. Die Stadt Kapfenberg hat viel zu bieten und diese Vielfalt in den Regalen eines Nahversorgers vorzufinden, ist heute bei Weitem keine Selbstverständlichkeit mehr. Es spricht für sich, dass Kapfenberger*innen aus allen Stadtteilen beim Wohlfühlladen einkaufen. Nicht nur der regionalen Produkte wegen, sondern auch, weil die Leute von der Eröffnung an die Freundlichkeit des Teams und die besondere Atmosphäre mit dem angeschlossenen Café zu schätzen wussten. Der Wohlfühlladen des Team Styria war uns zu jeder Zeit ein verlässlicher Partner und flexibler Nahversorger. Kurz um: eine wirkliche Bereicherung für Kapfenberg."

Fritz Kratzer
Bürgermeister der Stadt Kapfenberg

Logo der Marktgemeinde Stattegg
Als Bürgermeister der Gemeinde Stattegg freut es mich besonders, dass wir so einen tollen Wohlfühlladen in unserer lebenswerten Gemeinde anbieten können. Unser Wohlfühlladen freut sich immer größerer Beliebtheit, da auch ein großes Sortiment an regionalen Produkten angeboten wird. Die freundlichen Mitarbeiter*innen und das Service werden den hohen Ansprüchen der Bevölkerung gerecht. Gerade in Zeiten wie diese sieht man wie wichtig es ist einen Nahversorger in der Gemeinde zu haben. Im Namen aller Stattegger*innen möchte ich dem ganzen Team des Wohlfühlladens Stattegg herzlich danken und wünsche weiterhin viel Erfolg!

Andreas Kahr-Walzl
Bürgermeister der Gemeinde Stattegg

Logo der Stadtgemeinde Knittelfeld
Unser Wohlfühlladen im Ortsteil Apfelberg wurde 2014 eröffnet. Er entstand im Rahmen der Gemeindefusionierung von Knittelfeld und Apfelberg und ist mittlerweile nicht nur zu einem unverzichtbaren Nahversorger geworden, sondern durch das Tagescafé auch ein wichtiger sozialer Treffpunkt. Als Bürgermeister der Stadt Knittelfeld möchte ich auf diesem Wege dem gesamten Team des Wohlfühlladens herzlich DANKE sagen. Nicht nur für sein tägliches Engagement, sondern auch für die Bereitschaft in unserem Ortsteil Apfelberg neben einem umfangreichen Catering zusätzlich auch wichtige Serviceleistungen für unsere Gemeinde, wie etwa die Ausgabe von Formularen und Informationsmaterialien sowie von Taxigutscheinen und Müllsäcken zu übernehmen. Besonders gerne werden von den Bürger*innen auch meine regelmäßigen Sprechstunden im Wohlfühlladen angenommen.

Dipl.-Ing. (FH) Harald Bergmann
Bürgermeister der Stadt Knittelfeld

Logo der Stadtgemeinde Gleisdorf
„Der Wohlfühlladen Laßnitzthal ist eine Erfolgsgeschichte und eine große Bereicherung für Gleisdorf und den Ortsteil Laßnitzthal. Hier ist der Name Programm! Vielen Dank an das Wohlfühlladen-Team, das stets dafür sorgt, dass sich KundInnen, oder beispielsweise auch bei Bürgermeistersprechstunden, im schönen Wohlfühlladen bestens aufgehoben fühlen!

Christoph Stark
Bürgermeister der Stadt Gleisdorf Abgeordneter zum Nationalrat

Kontaktformular